Schlagwort-Archiv: #zinserhöhungundgold

FED: Erste Zinserhöhung seit 2006! Wird jetzt alles wieder gut?

Die US-Notenbank FED hat es getan und die Leitzinsen um 0,25% angehoben.

Die Rede von Janett Yellen war dennoch sehr zurückhaltend. Für 2016 sieht die FED ein weiteres leichtes Wachstum in den USA am GDP und eine nochmals leicht fallende Arbeitslosenrate.

Allerdings seien die externen Risiken sind nicht zu unterschätzen. Zudem sorgt der starke US-Dollar für niedrige Importpreise, was ein ausschlaggebender Faktor für die niedrige Inflation sei. Auch die deutlichen Investitionskürzungen im Bereich Mining und Energie wurden erwähnt.

Die Zinserwartungen wurden für 2016 beibehalten. Die FED sieht im Mittel den Leitzins für Ende 2016 bei 1,40%. Dies würde vier weitere Zinsschritte nach oben im kommenden Jahr bedeuten, was aus meiner Sicht den Höchstfall darstellt.

Für 2017 wurden die Erwartungen von 2,60% auf 2,40% gesenkt. Dies ist ein weiteres Zeichen dafür, dass die FED extrem vorsichtig vorgehen wird, da die Risiken nicht zu unterschätzen sind.

Zinserwartungen für die nächsten Jahre:

Zinserwartungen der FED

Zinserwartungen der FED

 

Weiterlesen