Gold und Rohstoffe sind weiterhin antizyklische Investments

Liebe Leserin, lieber Leser,

es gibt die verschiedensten Anleger-Typen an der Börse. Trader, die teilweise im Minutentakt handeln oder jeden Handelstag die Positionen komplett schließen, Spekulanten, trendorientierten Anleger oder antizyklische Investoren. Die Liste kann man noch lange fortsetzen.

„Jede Jeck ist anders“ würde man in Köln sagen.

Wenn wir uns Gold und alles was so dazugehört (Goldaktien, Silberaktien, Rohstoffe, Rohstoffaktien) anschauen, dann muss ich Ihnen sagen, dass so ziemlich alle Anlegertypen, die ich oben genannt habe, in diesen Sektoren derzeit nicht vertreten sind.

Einzig die antizyklischen Investoren sind es, die hier derzeit ihr Glück versuchen.

Verluste, Häme und Spott kommen vor den Gewinnen

Was bedeutet eigentlich antizyklisch zu investieren? Weiterlesen

Neuer IN GOLD WE TRUST Report 2018

Liebe Leserin, lieber Leser,

in dieser Woche war es wieder soweit und das neue Werk von Ronald Stöferle und Mark Valek ist erschienen.

Der neue IN GOLD WE TRUST Report 2018 kann ab sofort kostenlos auf der Webseite heruntergeladen werden: Zum neuen Report 2018

Für alle Anleger, die an Gold und Geld interessiert sind und Informationen abseits des Mainstreams suchen, ein grandioses Werk, mit unzählig vielen spannenden Informationen.

Beste Grüße

Ihr

Hannes Huster

Die Goldwoche – Ausgabe vom 28.05.2018

Liebe Leserin, lieber Leser,

unsere kostenlose GOLDWOCHE wurde bislang immer als PDF-Datei auf unserer Webseite hinterlegt. Da mir dieser Prozess nicht so gut gefallen hat, nun einmal eine Ausgabe direkt als Blog-Eintrag auf der Webseite.

Ich hoffe, das neue Format gefällt Ihnen und ich freue mich über Ihr Feedback.

Unsere Themen im Überblick:

  • Protokoll der FED-Sitzung vom April mit gemischten Aussagen
  • Nächste Zinserhöhung in den USA kommt so gut wie sicher im Juni
  • Rallye bei den Renditen lässt nach
  • Inflation mittlerweile bei 2,50% – Tendenz steigend
  • Goldaktien versuchen Stärke aufzubauen
  • Joe Foster von VAN ECK mit aktueller Einschätzung zum Goldminensektor
  • Bloomberg Rohstoff-Index an einem wichtigen Widerstand
  • USA veröffentlicht Liste mit 35 kritischen Rohstoffen für die heimische Wirtschaft
  • Welche Auswirkungen wird Trump´s Politik über kurz oder lang für den Sektor haben?

 

Blicken wir zunächst einmal auf die vergangenen Handelstage an den Märkten.

Am Mittwoch wurde das Protokoll der FED-Sitzung vom April veröffentlicht.  Weiterlesen

Interessante Verschiebungen an der COMEX – Gold vor wichtiger Wende nach oben?

Liebe Leserinnen und Leser,

die aktuellsten CoT-Daten wurden per Dienstag, dem 15.05.2018 erhoben. Gold notierte zum Fixing in London bei 1.310 USD. Die weitere Bewegung unter 1.300 USD ist also noch nicht enthalten.

Da sich in dieser Berichtswoche einige interessante Veränderungen ergeben haben, heute hierzu ein Update für Sie.

GOLD:

Im Gold haben die COMMERCIALS ihre Long-Position relativ deutlich angehoben. Sie stieg im Vergleich zur Vorwoche von 181.586 auf 195.925 Kontrakte an. Gleichzeitig haben die COMMERCIALS die Short-Position von 316.570 auf 314.014 Kontrakte reduziert.

In Summe ergab dies einen Rückgang der Netto-Short-Position von -134.984 auf -118.089 Kontrakte.

Die großen Spekulanten haben ihre Long-Position zwar auch leicht erhöht, doch deutlich stärker haben sie die Short-Position ausgebaut. Dies führte dann zu einem Rückgang der Netto-Long-Position von 107.440 auf 92.443 Kontrakte.

CoT-Index erstmals seit Monaten wieder auf 100%

Der CoT-Index ist somit per Dienstag erstmals seit vielen Monaten wieder auf 100% angestiegen. Dieser Index wird wöchentlich auf den historischen CoT-Daten der COMMERCIALS berechnet. Die Skala geht von 0% (schlechteste Ausgangslage) bis 100% (beste Ausgangslage). Weiterlesen

Interview auf der Invest 2018 in Stuttgart

Liebe Leserinnen und Leser,

im vorherigen Blog-Beitrag habe ich Ihnen die Links zu den Vorträgen der Deutschen Rohstoffnacht 2018 bereitgestellt.

Am Samstag hat mich noch Jochen Staiger von Rohstoff-TV interviewt und wir haben ein paar Gedanken zu den aktuellen Bewegungen, Bewertungen und Trends im Rohstoffsektor ausgetauscht.

Dieses Interview finden Sie unter folgendem Link:

 

Mit den besten Grüßen

 

Ihr

Hannes Huster