Goldpreis-Crash: Gratis Ausgabe für Sie

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Goldpreis crasht aktuell und hat die wichtige Marke von 1.180 USD unterschritten. Die großen Goldminenaktien haben gestern massiv verloren und der HUI hat innerhalb von wenigen Tagen mehr als 10% eingebüßt. Die japanische Notenbank gab heute bekannt, dass man das QE-Programm (Kauf von Staatsanleihen durch die Notenbank) von 70 Billionen Yen auf 80 Billionen Yen ausweiten wird.

Aus dem aktuellen Anlass finden Sie als Leser unseres kostenlosen Newsletters unsere heutige Ausgabe gratis unter folgendem Link

MMWatch31102014

Wie Sie bemerken, sind wir seit 1.243 USD mit einem Put auf den Goldpreis engagiert, da wir eine derartige Abwärtsbewegung erwartet haben. Diese Absicherung hat uns aktuell rund 210% Gewinn innerhalb von wenigen Tagen eingebracht.

Testen Sie uns jetzt für 4 Wochen:

4 Wochen testen für nur einmalig 25,00 Euro

 

Mit den besten Grüßen
Ihr
Hannes Huster

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.