Passende Lektüre für die Weihnachtszeit gesucht? Hier finden Sie meine Tipps!

Liebe Leserinnen und Leser,

die Weihnachtszeit steht vor der Türe und in diesem Jahr dürfen sich viele auf eine „Arbeitnehmer-Weihnacht“ freuen. Mit nur wenigen Urlaubstagen kann man es sich ab der kommenden Woche bis zum 04. Januar gemütlich einrichten und neue Kräfte für ein spannendes 2015 sammeln.

Wer noch nach interessanten und spannenden Büchern zum Thema Finanzen sucht, für den habe ich heute einige Empfehlungen dabei. Die Weihnachtszeit lädt gerade dazu ein, sich ein gutes Buch zu schnappen und es sich auf der Couch oder dem Sessel gemütlich zu machen.

FLASH BOYS – Revolte an der Wall-Street

FLASH BOYS ist eines der spannendsten Bücher, die ich in den letzten Jahren gelesen habe. Der Wirtschaftsjournalist Michael Lewis deckt in diesem Buch die Machenschaften der Wall-Street und der Hochfrequenz-Händler auf. Er hat Beweise geliefert und nachgewiesen, wie selbst mächtige Banken über Jahre hinweg vom Hochfrequenzhandel um Millionen von Dollar betrogen wurden, ohne es zu merken. Neben den Banken sind es vor allem die Kleinanleger, die in dem Spiel um die Tausendstelsekunde das Nachsehen haben.

Wenn Sie sich vielleicht auch schon gewundert haben, warum in Nordamerika immer mehr kleinere Handelsplätze aus dem Nichts entstanden sind und welchen Sinn diese Börsen haben, dann sollten Sie sich dieses Buch nicht entgehen lassen.

Die Enthüllungen von Lewis in FLASH BOYS führten sogar dazu, dass das FBI kurz nach Veröffentlichung des Buches Untersuchungen im Lager der Hochfrequenzhändler gestartet hat.

Gerade im Gold- und Silbersektor ist das Thema der Marktmanipulation immer ein großes Thema. Seit Jahren fällt der Goldpreis zu gewissen Uhrzeiten im Tageshandel, es kommt zu dubiosen Bewegungen an wichtigen Feiertagen oder zu unerklärlichen Abstürzen in den Zeiten des dünnsten Handels. In diesem Buch wird klar und deutlich gezeigt, wie die Hochfrequenzhändler die Märkte manipulieren können und der Zeitvorsprung von wenigen Tausendstel Jahr für Jahr Millionen von Gewinnen in die Kasse spült.

Sie finden dieses Buch hier bei AMAZON:

 

BOOMERANG: Europas harte Landung

Meine zweite Buchempfehlung stammt vom gleichen Autor. Michael Lewis hat sich kurz nach dem Beinahe-Zusammenbruch der Eurozone auf die Reise nach Europa begeben. Er besuchte die einstige Banker-Hochburg Island, schaute hinter die Kulissen der griechischen Finanzwelt und hinterfragte den verrückten Bauboom in Irland. Eine spannende Reise quer durch das gebeutelte Europa der Eurozone mit erschreckenden Erkenntnissen und keinem allzu gutem Ausblick für die kommenden Jahre!

BOOMERANG finden Sie ebenfalls bei AMAZON unter folgendem Link:

 

Der Klassiker: GEHEIME GOLDPOLITIK von Dimitri Speck

Da ja bekanntlich alle guten Dinge drei sind, zum Abschluss ein Klassiker im Goldsektor. Die neue Auflage von Dimitri Specks Basislektüre GEHEIME GOLDPOLITIK. Dieses Buch deckt bis in kleinste Detail auf, wann, wie und warum die Zentralbanken über das Gold-Kartell den Goldpreis manipulieren und die jahrelangen Recherchen von Dimitri Speck dienen als Basiswissen für den interessierten Goldanleger.

Zur Auflage des ersten Buches habe ich ein Interview mit Dimitri Speck geführt, welches Sie unter folgendem Link finden: Interview mit Dimitri Speck zur Goldpreisdrückung

 

Wenn Sie sich für das eine oder andere Buch entschieden haben, können Sie mir gerne Ihre Eindrücke und Meinungen in einem Kommentar hinterlassen oder mich persönlich kontaktieren: hh@dergoldreport.de

Nun wünsche ich Ihnen eine frohe und erholsame Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr!

Mit den besten Grüßen

Ihr

Hannes Huster

 

p.s.: Wenn Sie unsere Beiträge regelmäßig per E-Mail erhalten möchten, können Sie sich einfach bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und das ganze zum Nulltarif:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.