Schlagwort-Archive: #goldmansachszumgoldpreis

Finanz-Experten nach US-Wahl uneins – Doch alle sehen Inflation

Liebe Leserinnen und Leser,

die ersten Tage nach der Wahl waren für die meisten Anleger komplett verwirrend, doch wenn es Ihnen auch so ergangen ist, dann stehen Sie nicht alleine da.

Selbst die Branchenexperten sind sich selten so uneins gewesen wie aktuell.

Druckenmiller verkauft sein Gold

Stanley Druckenmiller, seines Zeichen erfolgreicher Hedge-Fonds-Manager, gab an, in der Wahlnacht sein komplettes Gold verkauft zu haben. Er hatte vorher eigentlich auf einen Zusammenbruch der Aktienmärkte gewettet, ist nun aber plötzlich euphorisch für die US-Wirtschaft. Allerdings sieht er auch eine steigende Inflation. Warum er dann seine Goldbestände verkauft hat, ist fraglich. Vielleicht tut er es Soros gleich und erzählt den Medien genau das Gegenteil von dem was er eigentlich macht?

Druckenmiller: „I Sold All My Gold On The Night Of The Election“

GOLDMAN SACHS: Raus aus Anleihen, rein ins Gold

Ganz andere Worte von GOLDMAN SACHS. In einem Artikel auf CNBC war zu lesen, dass GOLDMAN empfiehlt, Anleihen zu verkaufen (ähnlich wie Druckenmiller) und Gold zu kaufen. Sie sehen die Inflation kommen und raten daher zur Absicherung über Gold-Investments.

Nachfolgend ein Ausschnitt, den kompletten Bericht finden Sie mit einem Klick auf das Bild:

Goldman Sachs empfiehlt Staatsanleihen zu verkaufen und Gold zu kaufen

Goldman Sachs empfiehlt Staatsanleihen zu verkaufen und Gold zu kaufen

 

Es herrscht also Uneinigkeit bei den Investmentprofis, doch allesamt sehen eine steigende Inflation. Warum Gold hier keine Rolle spielen sollte, ist fraglich. Die nächsten Tage und Wochen werden uns zeigen, wo die Reise hingeht. Fundamental hat sich nichts geändert und politische Börsen hatten schon immer kurze Beine!

 

Jetzt Probelesen

Die Goldwoche: Ausgabe vom 26.10.2016

Liebe Leserinnen und Leser,

die neueste Ausgabe unseres kostenlosen Börsenbriefes DIE GOLDWOCHE steht ab sofort für Sie zum Download bereit.

Die Goldwoche ist der informative, wöchentliche und kostenlose Börsenbrief aus unserem Hause.

Die Themen im Überblick:

  • Gold will, darf aber noch nicht nach oben ausbrechen?
  • Gold trotzt der US-Dollar-Stärke
  • Fällt der Goldpreis immer wenn der US-Dollar steigt?
  • Goldaktien bauen Stärke erneut aus 
  • Goldman Sachs Analyst Currie sieht steigende Goldnachfrage aus China 
  • Warum Gold Ihr Vermögen schützt, zeigt die aktuelle Situation in England 
  • Berichtssaison in Australien
  • Unser Goldproduzent überzeugt mit Produktionssteigerungen und Kostensenkungen. Mehr als 190% Gewinn seit Kauf 

Klicken Sie auf folgenden Link und Sie kommen zur aktuellen Ausgabe der neuen GOLDWOCHE.

Die Goldwoche - 26.10.2016

Die Goldwoche – 26.10.2016

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Ihr

Hannes Huster