Der nächste Milliardär und Hedge-Fonds-Manager setzt auf Gold: Doppelt soviel Gold wie FACEBOOK Aktien!

Wie berichtet (Link zum Artikel), äußerte sich die Investment-Legende Ray Dalio zuletzt positiv über Gold. In seinem Interview erklärt der Milliardär klar und eindeutig, welche Geld-Funktion Gold auch nach Jahrtausenden noch besitzt. Sein Tipp: Mindestens 10% des Vermögens in Gold!

Nun wurden die neuesten SEC-Filings vom SPDR Gold-Trust (GLD), dem weltgrößten GOLD-ETF veröffentlicht. In diesen Quartalsberichten werden die größten Anteilseigner genannt und auch die großen Käufe- und Verkäufe in dem GOLD-ETF.

Neu auf der Aktionärsliste taucht Duquesne Family Office auf. Dies ist die Firma von Milliardär Stanley Druckenmiller. Ein selfmade Milliardär und Hedgefonds Manager aus den USA. Zusammen mit Legende George Soros hat Druckenmiller im Jahre 1992 gegen das britische Pfund gewettet und so rund 1 Milliarden USD verdient.

Druckenmiller hat im 2. Quartal ein Investment im GLD Gold-ETF von gut 300 Millionen USD vorgenommen. Anscheinend vertraut er weniger auf die niedrigen Kursziele für Gold, die von GOLDMAN SACHS der DEUTSCHEN BANK oder anderen Großbanken ausgegeben werden!

Beachtenswert sind aus meiner Sicht zwei Tatsachen. Zum einen wurde die Position im 2. Quartal gekauft, also zwischen dem 01.04.2015 und dem 30.06.2015. Ich habe Ihnen diesen Zeitraum im folgenden Chart des Gold-ETF´s markiert:

Chart GLD-GOLD-ETF seit Jahresbeginn, markiert das 2. Quartal

Chart GLD-GOLD-ETF seit Jahresbeginn, markiert das 2. Quartal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir sehen also, dass selbst dieser Investmentprofi zu früh in Gold eingestiegen ist und zu höheren Preisen gekauft hat.

Der zweite Punkt, auf den ich abschließend hinweisen möchte, ist die Größe der Position. Hierzu finden Sie nachfolgend die Aufstellung aus der aktuelle SEC-Bestandsmeldung des Duquesne Family Office.

Holdings per 30.06.2015 gemäß dem 13f Filing, Quelle: SEC, GOLDREPORT

Holdings per 30.06.2015 gemäß dem 13f Filing, Quelle: SEC, GOLDREPORT

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Per Ende Juni hatte Duquesne Family Office 2.880.000 Anteile des GLD´s im Depot. Der Wert lag bei 323 Millionen USD per 30.06.2015. Sie sehen in der Aufstellung die anderen Positionen und es fällt auf, dass der Milliardär GOLD über den GLD deutlich übergewichtet hat! FACEBOOK ist seine zweitgrößte Position mit einem Wert von 160 Millionen USD. Die Goldposition ist mehr als doppelt so hoch gewichtet!

Fazit:

Immer mehr Hochkaräter setzen auf GOLD. Im Falle  Druckenmiller sehen wir sogar eine massive Übergewichtung der Gold-Position im Vergleich zu anderen großen Positionen. Auf der anderen Seite haben wir eine weiterhin sehr hohe Short-Position der BIG SPECULATORS beim Gold an der COMEX.

Es könnte also sein, dass man entweder die bestehenden GLD Positionen über diese Short-Positionen abgesichert hat oder, dass man den Preis absichtlich über die COMEX nach unten gepresst hat, um sich im GLD einzukaufen!

Jetzt Probelesen

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.