Schlagwort-Archive: #hui

Achtung: GOLDMAN SACHS sieht Gold bei 1.550 USD bis 2020!

Liebe Leserinnen und Leser,

die neueste Ausgabe unseres kostenlosen Börsenbriefes DIE GOLDWOCHE steht ab sofort für Sie zum Download bereit.

Jetzt Probe-Abo sichern und die Goldhausse in vollen Zügen genießen!

Die Themen im Überblick:

  • Turbulente Tage: Depot-Aktie gerät ins Blickfeld eines Produzenten 
  • Wie sieht es an der COMEX für Gold und Silber aus 
  • War das die wichtige Trendwende bei den Goldaktien? 
  • Käufe im Gegenwert von über 400 Millionen in wenigen Minuten!  
  • GOLDMAN SACHS erhöht die Goldpreis-Prognosen deutlich! 
  • Wenn das eintrifft, wird der HUI massiv anziehen  
  • 465 Punkte beim HUI bis 2020 möglich? 
  • DER GOLDREPORT: Einer der Top-Börsenbriefe in Deutschland

 

Klicken Sie auf diesen LINK und Sie kommen zur aktuellen Ausgabe der neuen GOLDWOCHE.

Die Goldwoche vom 14.02.2018

Beste Grüße

Ihr

Hannes Huster

Gold: Ausbruch oder Fehlsignal? 25 Milliarden-Fonds investiert in diese Uran-Aktie

Liebe Leserinnen und Leser,

die neueste Ausgabe unseres kostenlosen Börsenbriefes DIE GOLDWOCHE steht ab sofort für Sie zum Download bereit.

Die Goldwoche ist der informative, wöchentliche und kostenlose Börsenbrief aus unserem Hause.

Die Themen im Überblick:

  • Goldpreis überwindet den wichtigen Widerstand bei 1.300 USD  
  • Ausbruch oder Fehlsignal? Die Skepsis bleibt.  
  • Langfristige Charts sprechen für einen Ausbruch  
  • Goldproduzenten sehr moderat bewertet und entsprechend hohes Kurspotential
  • Übernahmespekulation der vergangenen Ausgabe mit wichtiger Genehmigung 
  • 25 Milliarden USD-Fonds investiert in unseren Uran-Top-Tipp bis zu 120 Millionen USD
Jetzt Probelesen

 

Klicken Sie auf diesen LINK und Sie kommen zur aktuellen Ausgabe der neuen GOLDWOCHE.

Goldwoche vom 31.08.2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beste Grüße

Ihr

Hannes Huster

Stehen Goldaktien vor der nächsten jahrelangen Abwärtsbewegung?

Liebe Leserinnen und Leser,

die neueste Ausgabe unseres kostenlosen Börsenbriefes DIE GOLDWOCHE steht ab sofort für Sie zum Download bereit.

Die Goldwoche ist der informative, wöchentliche und kostenlose Börsenbrief aus unserem Hause.

Die Themen im Überblick:

  • Goldpreis mit Erholungsversuch  
  • Gold hängt am Yen und den Inflationserwartungen 
  • HUI hat wichtige Kurslücke geschlossen, sieht aber technisch angeschlagen aus  
  • Die Angst der Anleger ist verständlich, doch ist sie auch berechtigt? 
  • Stehen die Goldaktien vor der nächsten jahrelangen Abwärtsbewegung?  
  • Silber: Wo sind die neuen Minen? Wie teuer ist Silber wirklich? 
  • Das sagen unsere Leser 
  • Dieser Goldproduzent ist ein Paradebeispiel für die aktuelle Marktlage 

Klicken Sie auf diesen LINK und Sie kommen zur aktuellen Ausgabe der neuen GOLDWOCHE.

Die Goldwoche – 13.07.2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beste Grüße

Ihr

Hannes Huster

Die Goldwoche: Kann diese Aktie 175% steigen?

Liebe Leserinnen und Leser,

die neueste Ausgabe unseres kostenlosen Börsenbriefes DIE GOLDWOCHE steht ab sofort für Sie zum Download bereit.

Die Goldwoche ist der informative, wöchentliche und kostenlose Börsenbrief aus unserem Hause.

Die Themen im Überblick:

  • Musterdepot: +9,67%, +127,60% und +19,02%
  • Sehr interessante Beobachtung: Liegen die Kleinanleger erneut falsch?
  • Goldpreis: Nach dem Ausbruch ist vor dem nächsten Ausbruch?
  • Goldaktien: Diese Marke wäre sehr wichtig bis Freitag
  • Rückblick auf unsere Empfehlungen in der Goldwoche: +35%, +45% und Top-Goldproduzent auf Mehrjahreshoch
  • Chancen sind da, man muss sie nur nutzen
  • 50% Gewinn mit neuer Aktie für meine Leser
  • Broker sehen Potential von bis zu 175% mit dieser Aktie
  • Sprott ist bereits dabei – wir ebenfalls!

Klicken Sie auf diesen LINK und Sie kommen zur aktuellen Ausgabe der neuen GOLDWOCHE.

Die Goldwoche vom 08.02.2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beste Grüße

Ihr

Hannes Huster

Goldaktien brechen um über 30% ein! Was ist jetzt zu tun?

Liebe Leserinnen und Leser,

die Goldaktien haben in dieser Woche einen heftigen Dämpfer bekommen. Am Dienstag brach der AMEX GOLD BUGS INDEX um mehr als 10% an nur einem Handelstag ein.

Auch der Goldpreis kam deutlich unter Druck und notiert nun auf dem tiefsten Stand seit Juni 2016.

In unserem heutigen Artikel werden wir uns sowohl die Goldaktien, als auch den Goldpreis einmal näher ansehen.

Warum ist der Goldpreis so eingebrochen? Wie tief wird er nun fallen?

Kehren die Gold-Investoren dem Metall schon wieder den Rücken zu?

Ist die Hausse der Goldaktien schon wieder vorbei?

Goldpreis: Commercials haben ihre Chance genutzt!

Der Goldpreis hat in den vergangenen Wochen mehrfach die 1.310 USD im Future von oben getestet. Als Gold am Dienstag erneut in diese Region ging, kam der Angriff der Commercials. Wir sehen dies sehr schön am folgenden 90-Minutenchart im Dezember-Future:

Goldpreis im 90-Minutenchart: Volumen springt nach Bruch der 1.310 USD-Marke

Goldpreis im 90-Minutenchart: Volumen springt nach Bruch der 1.310 USD-Marke

 

Das Volumen (unten markiert) sprang massiv an und am Dienstag wurden in 6 Stunden etwas mehr als 200.000 Kontrakte gehandelt (rote Balken). Sie wissen, 1 Kontrakt entspricht 100 Unzen Papier-Gold. Somit wurden enorme finanzielle Mittel in die Hand genommen. Mit über 20 Millionen Unzen Papiergold ein theoretischer Gegenwert von über 25 Milliarden USD.

Jetzt Probelesen

Weiterlesen